Volltextsuche


Seiteninhalt

Veranstaltungen


< Juli 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
27     01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31    
 

Von Elfen, Feen und Kobolden

Der Titel ist Programm in diesem 12. Alzenauer PP-Konzert, das am 2. Juni 2019 um 16 Uhr im Schlösschen Michelbach stattfindet und von 5- bis 17-jährigen Klavierschüler/innen der freien Schule für das Klavierspiel PianoPunkt-Alzenau gestaltet wird.
02.06.2019
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Schlösschen Michelbach

Schlösschen Michelbach »
Schloßstraße 13
63755 Alzenau
Telefon: 06023 502112
E-Mail oder Kontaktformular

Alzenau-Michelbach

10.00 €


Spannende Kompositionen von Klassik bis Filmmusik sowie Texte über Elfen, Feen, Zwerge und Gnome machen dieses Konzert des PP sicher wieder kurzweilig und fesselnd.

Mitreißende Kompositionen wie der „Zug der Zwerge“ von Edvard Grieg, den Leo Naumann präsentiert, „Polichinelle“ von Sergei Rachmaninoff, gespielt von Norwin Saage und der hohe Virtuosität erfordernde „Gnom“ aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski, den Linus Thöming zum Besten gibt, sind nur einige der Höhepunkte an diesem Konzertnachmittag.

Wie immer in den Alzenauer-PP-Konzerten sind auch Eigenkompositionen der Schüler zu hören, bei denen dieses Mal zum Teil auch die Saiten im Inneren des Flügels zum Klingen gebracht werden.

Texte über Zwerge, Hausgeister, Feen, Gnome, Elfen und Polichinelle, gesprochen von Schülerinnen und Schülern, runden das ca. zweistündige Programm ab. In der Pause stehen Erfrischungsgetränke bereit und gerne beantworte ich in dieser Zeit Ihre eventuellen Fragen.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »