Volltextsuche


Seiteninhalt

Ausstellung "Große Kunst im kleinen Maßstab" - verlängert bis 6. März

Am 17. Februar wurde die Ausstellung "Große Kunst im kleinen Maßstab" des Spessart-Gymnasiums Alzenau feierlich eröffnet. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Querflötenmusik.
Bis zum 6. März werden Architektur-Modelle aus dem Kunstunterricht gezeigt.

Schülerinnen und Schüler präsentieren ausgewählte Beispiele der Architektur-Geschichte in Form von selbst gebauten Modellen. Den Kern der Ausstellung bilden acht aufwendig gestaltete Modelle des W-Seminars "Architektur und Modellbau". Der Schwerpunkt liegt auf der europäischen Architektur von der Antike bis in die Gegenwart, Beispiele aus den USA und Asien weiten den Blick über den europäischen Horizont hinaus.

Mehr Bilder finden Sie hier.

Hier auch die Infos auf der Website des Spessart-Gymnasiums. <externer Link>