Volltextsuche


Seiteninhalt

Kooperationsverträge

Um die Zusammenarbeit mit Schulen zu intensivieren, hat die Stadtbibliothek mit verschiedenen Schulen Kooperationsverträge geschlossen.

In den Kooperationsverträgen mit den Schulen wird sowohl die inhaltliche und zeitliche Anpassung an den Wissensstand der Schülerinnen und Schüler festgehalten, als auch die zeitgemäße, konzeptionelle und kompetente Vermittlung durch die Bibliotheksmitarbeiterinnen.
Somit erfahren die Heranwachsenden die Bibliothek nicht nur als außerschulischen Ort des Lernens,  sondern auch als Wohlfühlort.

Konkrete Punkte der Zusammenarbeit können beispielsweise sein:

  • Durchführung von konzeptionell aufeinander abgestimmten Klassenführungen und Schulbesuchen
  • Abstimmung von Informationen, Angeboten und Programmen
  • Gemeinsame Veranstaltungen
  • Möglichkeiten von Ausstellungen

Bisher wurden mit folgenden Schulen Kooperationsverträge unterschrieben: Erich Kästner-Grundschule, Grundschule Hörstein, Schule am Weinberg und Spessart-Gymnasium